Geschafft…

Ähnlich Clark Griswold saßen Alexa und ich am Mittwoch in unserem Café und meinten beide nur: „Geschafft…“ Meint geschafft im Sinne von „Gott sei Dank Ferien, wir sind am Ende.“ und im Sinne von „Endlich kehrt Ruhe ein.“

Die letzten Wochen waren hektisch und stressig, wir jagten den Noten hinterher, da direkt in der zweiten Schulwoche nach den Weihnachtsferien schon der Notenschluss für die Halbjahreszeugnisse liegt. Teamsitzungen, Konferenzen, Weihnachtsfeiern, sich permanent streitende Kollegen, aggressive Autofahrer, überfüllte Kaufhäuser, stets ausgelieferte Pakete zu Zeitpunkten der Abwesenheit, was mehrmals Aufsuchen des völlig überfüllten Postamtes erforderte usw. Und ständig fragt man sich, warum jedes Jahr um diese Zeit auf ein erlebtes Dejavue das nächste folgt. 

Doch nun haben wir es ja geschafft und sogar schon die gesamte Weihnachtspost erledigt. Alle Geschenke sind besorgt und eingepackt, die Bäumchen stehen geschmückt in unseren Wohnzimmern und wir haben bereits die zweite „Ausruhnacht“ hinter uns, Ferienbeginn war bereits am Mittwoch.

Wir danken an dieser Stelle all unseren zahlreichen Lesern und Kommentatoren. Es erfüllt uns, dass unsere Beiträge gelesen und angenommen werden. Für 2017 haben wir uns kleine Änderungen vorgenommen. Wir wollen nun wöchentlich einen Beitrag hochladen, immer im Wechsel zwischen Alexa und mir. Jeden Monat werden wir uns dann einem Thema des Monats ausführlich zuwenden und diesen Beitrag dann in der Mitte des jeweiligen Monats veröffentlichen. So möchten wir ein wenig mehr Kontinuität in unsere Bloggerei bringen, in den letzten Wochen haperte es damit doch sehr.

Nun wünschen wir euch allerdings erstmal frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2017. Wir hoffen, dass wir uns alle gesund und munter wiederlesen.

LG aus dem Lehrercafe von Alexa und Ela

Advertisements

9 Gedanken zu “Geschafft…

  1. Lasst es krachen im Lehrercafe und genießt die freien Tage. Eure Vorhaben für 2017 sind klasse, freue mich auf alles, was ich zu lesen bekomme, denn: eure Beiträge aus RLP sind spitze und endlich traut sich mal jemand, die ganze Misere dieser Bildungslandschaft so darzustellen, wie sie wirklich ist. Macht weiter so. Festliche Grüße Matthias aus Worms

    Gefällt 1 Person

  2. Erholt euch gut, ihr beiden, genießt den Cappuccino mit ein wenig Zimt aromatisiert, legt die Füße hoch … Genießt Weihnachten ohne die blöden SuS, die ebenso blöden Kolleg*innen und die noch viel blöderen Behörden. Ich freue mich auf euer nächstes Bloggingjahr. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s